Nutze die Zeit - mach was aus deinem Leben

Das Leben bietet viele Möglichkeiten etwas aus seinem Leben zu machen. Habe den Mut der Stimme deines Herzens zu folgen und ergreife die Chancen.

Nutze die Zeit - mach was aus deinem Leben
© Coloures-pic - Fotolia

Ein erfülltes Leben zu führen bedeutet, dass wir die vielfältigen Chancen ergreifen, die das Leben uns bietet.

Wir haben zwei Möglichkeiten, unser Leben zu gestalten.

Die erste Möglichkeit ist die, dass wir uns mit dem zufrieden geben, was wir haben, können, leisten, verdienen und gelernt haben.

D.h. wir treten auf der Stelle, wachsen nicht mehr, sind nicht mehr neugierig und lassen viele unserer Fähigkeiten und Möglichkeiten ungenutzt.

Wir fahren mit angezogener Handbremse. Unser Leben plätschert so dahin und lähmende Langeweile ist ein häufiger Begleiter in unserem Leben.

Die zweite Möglichkeit ist die, das Maximum sein und erreichen zu wollen. Wir nutzen die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten, die uns das Leben bietet.

Wir nutzen unsere Fähigkeiten, entdecken neue Talente bei uns und wollen so viel erreichen, verdienen und lernen, wie nur möglich.

Unser Leben ist dadurch abwechslungsreich und spannend.

Für welche der beiden Möglichkeiten, Ihr Leben zu gestalten, haben Sie sich bisher entschieden?

Es geht nicht darum, dem Leben mehr Jahre hinzuzufügen, sondern den Jahren mehr Leben.

Haben Sie das Gefühl, Ihr Leben ist langweilig und eintönig? Haben Sie den Eindruck, in einer Tretmühle zu sein und jeden Tag dasselbe zu erleben?

Sie gehen zur Arbeit oder Schule. Sie treffen dieselben Leute, schauen stets die gleichen Filme, gehen an dieselben Urlaubsorte, essen die immer gleichen Speisen?

Wollen Sie mehr Abwechslung, eine Veränderung? Haben Sie gerade JA gesagt?

Warum ändern Sie dann nicht Ihre Gewohnheiten und Tagesabläufe? Sie sind der Kapitän Ihres Lebens. Sie bestimmen den Kurs Ihres Lebens.

Das Leben kann aufregend, abwechslungsreich und unterhaltsam sein, wenn Sie neugierig sind und die Chancen und Möglichkeiten nutzen, die das Leben bietet.

Das Leben ist ein großes Buffet mit tollen und schmackhaften Speißen. Sie müssen lediglich zugreifen, statt aus Bequemlichkeit oder Angst vor Neuem auf den bekannten und vertrauten Wegen zu gehen.

Gehen Sie neue Wege, die Ihnen neue Erfahrungen ermöglichen. Dadurch bereichern Sie Ihr Leben und vergrößern Ihre Zufriedenheit.

Es ist nie zu spät, mehr aus sich und seinem Leben zu machen.

Denken Sie: Ich bin zu alt? Wofür, frage ich Sie. In 5 Jahren werden Sie 5 Jahre älter sein, ob Sie

  • etwas Neues gelernt haben oder nicht,
  • ein Musikinstrument gelernt haben oder nicht,
  • noch mal studiert haben oder nicht,
  • eine Fremdsprache gelernt haben oder nicht.

Es ist nie zu spät, eine Wende in Ihrem Leben vorzunehmen, auch wenn Sie 60, 70 oder 80 Jahre alt sind.

Solange Sie denken können, können Sie auch etwas Neues lernen.

Das einzige, das Sie davon abhalten könnte, ist der Gedanke "Dafür bist du zu alt", Ihre Bequemlichkeit oder die Angst, eine falsche Entscheidung zu treffen, die negative Konsequenzen haben könnte.

Menschen, die in hohem Alter Außerordentliches geleistet haben

Goethe vollendete seinen Faust mit 80 Jahren. Michelangelo vollendete die Sixtinische Kapelle mit 71 Jahren.

Grandma Moses, eine amerikanische Malerin, begann mit 75 Jahren zu malen und etwa 400 ihrer 1500 Gemälde hat sie in den letzten beiden (!) Lebensjahren gemalt.

Sie lebte von 1860 bis 1961.

Lis Kirkby erwirbt 2014 in Australien mit 93 Jahren den Doktortitel. Sie verglich in ihrer Doktorarbeit die Finanzkrise von 2008 mit der Großen Depression der 1930er Jahre.

Auf die Frage, warum sie das mache, antwortete sie: Ich tue es, weil ich fasziniert von dem bin, was ich entdecke.

Nur die Schwachen machen die Eltern, ihre Herkunft, die Zeit, mangelndes Glück oder das Schicksal für ihr Leben verantwortlich. Jeder von uns hat in sich die Macht zu sagen: So bin ich heute, so werde ich morgen sein.

Louis L`Amour

Diese Menschen lebten eher nach der Devise, dass sie 80 oder 100 Jahre jung, als 80 oder 100 Jahre alt zu sein.

Diese Menschen sind jung gestorben und das in einem hohen Alter.

Sie haben geliebt, was sie taten, ja, sie hatten eine Leidenschaft für das, was sie taten.

Vor allem aber haben sie die Chancen und Möglichkeiten genutzt, die ihnen das Leben geboten hat.

Sie haben das Beste aus sich und ihren Fähigkeiten gemacht und haben dadurch nicht nur ihr Leben bereichert, sondern auch das ihrer Mitmenschen und das der nachfolgenden Generationen.

Bis zu einem kleinen Grad wird unser Leben durch unsere Umgebung und unsere Vererbung bestimmt.

Zum größten Teil liegt es an uns, unserem Leben die Richtung zu geben, die wir uns wünschen!

Haben Sie den Mut, der Stimme Ihres Herzens zu folgen. Leben Sie Ihr Leben, wie Sie es leben möchten.

Nutzen Sie alle Chancen, die Ihnen das Leben bietet?

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

4.67 Sterne (743 Leserurteile)

Psychotests

Sind Sie in Ihrem Herzen jung geblieben oder gehören Sie emotional und seelisch bereits zum alten Eisen? Dieser Alterstest gibt Auskunft.

Was bedeutet es, extrovertiert oder introvertiert zu sein? Sind was für ein Typ sind Sie? Dieser Test gibt Ihnen Aufschluss.

mehr laden

Empfehlungen der Redaktion

2 Weisheiten zum Thema Glück im Unglück - warum Probleme auch ihr Gutes haben

Was war für Sie ein unvergesslicher Glücksmoment? Welche Erfahrung bereicherte Ihr Leben? Teilen Sie Ihre Glücksmomente und lassen andere daran teilhaben.

mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Gedanken streichen schreibt am 29.11.2019

Es ist alles eine mentale Sache. Der Schlussstrich im Außen bringt nicht die erhoffte Lösung und das wäre auch zu einfach. Der Beitrag vom Erleuchteter bringt es perfekt auf dem Punkt! So lange dranbleiben bis der Durchbruch gelingt.

Erleuchteter schreibt am 30.07.2019

Es geht darum, unmittelbar zu leben. Dazu muss der Geist zur Ruhe kommen und leer werden. Man muss also von innen her durchbrechen.

lang darüber nachgedacht ..... schreibt am 17.01.2018

Folgedem stimme ich zu: Das Leben selbstbestimmt und erfüllt leben zu können ist tatsächlich das Wichtigste. Zufriedensein mit sich und dem Leben sind die 100%........Doch die wahre Kunst besteht genau darin dies zu erkennen bzw. eventuell erst auch zu erreichen und dann vor allem bewahren zu können ....... der wahre Luxus bedeutet nicht auf Chancen nötig angewiesen zu sein.

Taxischülerin schreibt am 18.11.2017

Angst macht den Wolf größer als er ist.

Elisabeth olsen schreibt am 13.11.2017

Alt werden ist nichts fuer angsthasen - das leben auch nicht- natuerlich brauchen lebewesen freundliche "umgebungen" wie pflanzen die sonne und den regen - benutzt man licht und schatten wie sonne und regen ohne zu fragen und ohne zu klagen (aleine kann ich nicht- kein tier und keine pflanze sagt das)dann lebt man schon richtig gut - der gedanke das wort und die handlung - 3 einigkeiten- ergeben den succes und das egal ob jung oder alt.Indira Ghandi sagte wenn du die welt aendern willst musst du dich selbst aendern.ich habe mir nicht gewuenscht geboren zu werden - aber wenn ich das nicht bestimmen durfte dann will ich wenigstens JETZT bestimmen und handel sich regen bringt segen und nicht die unerfuellte erwartungshaltung.Elisabeth

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Wir haben zwei Möglichkeiten, unser Leben zu gestalten.
 Es geht nicht darum, dem Leben mehr Jahre hinzuzufügen, sondern den Jahren mehr Leben.
 Es ist nie zu spät, mehr aus sich und seinem Leben zu machen.
 Menschen, die in hohem Alter Außerordentliches geleistet haben
 Haben Sie den Mut, der Stimme Ihres Herzens zu folgen. Leben Sie Ihr Leben, wie Sie es leben möchten.
 Nutzen Sie alle Chancen, die Ihnen das Leben bietet?
 Weitere Beiträge